zum Inhalt

St. Jakobus Pilgerweg Sachsen-Anhalt

 

Pilgerberatung

In geistlichen und praktischen Fragen wenden Sie sich bitte an:
Pfarrer Christian Vornewald
Helsunger Str. 40, 38889 Blankenburg

Tel: 03944-2310

Mail: vornewald@st-josef-blankenburg.de

 

Weitere Unterstützung zu den einzelnen Etappen erhalten Sie von

unseren Wegewarten.

Unsere Wegewarte sind ehrenamtlich in der St. Jakobusgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. tätig und für die Erhaltung der Pilgerwege in Sachsen-Anhalt verantwortlich.

In die Aufgabenbereiche unserer Wegwarte fallen die Kontrolle des Zustandes der Markierung des Jakobusweges, das eventuelle Freischneiden von Bäumen und Entfernen anderer Hindernisse (Steine).

Unterstützen auch Sie uns mit Hinweisen zu fehlenden Markierungen oder Hindernissen auf dem Weg. Für Ihre Mitwirkung sind wir sehr dankbar.

 

Heinz Baldus 

Kontakt über: Sebastian Bartsch

Wegewart für die Etappen von Vehlen bis Magdeburg

 

Dieter Beinlich - Tel: 0171-7275816

E-mail: dieter.beinlich@plischka.de

Wegewart für die Etappen von Magdeburg bis Halberstadt

 

Sebastian Bartsch - Tel/FAX 03476-812410

E-Mail: St.JakobiHET@t-online.de,

Wegewart für die Etappen von Halberstadt bis Hettstedt

 

Kerstin Kirchoff und Jacqueline Windolph - Tel: 0176 - 24723230

E-Mail: ndc.windolph@gmail.com

Wegewarte für die Etappen von Hettstedt bis Eckartsberga

Empfehlenswerte Literatur: 

wanderführer
Wanderführer

Titelfoto
Pilgerhandbuch

Tagungsband

 


Pilgerausweis
Pilgerausweis beantragen


neues Pilgerzeichen

Pilgerzeichen


Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Mitglied werden
Spenden


 

© St. Jakobus Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
© Webdesign, CMS, Hosting: Internetagentur LILAC-media Halle