zum Inhalt

St. Jakobus Pilgerweg Sachsen-Anhalt

 

Nachruf Dr. Rainer Schulz

Dr. Rainer Schulz Unser Gründungsmitglied ist nach schwerer Krankheit im Mai 2017 verstorben und wurde auf dem St. Theobaldi- Friedhof Wernigerode beigesetzt. Et honoris memoriae.

Hier noch einmal in seinen Worten, weshalb er zu unserer Gesellschaft kam:

„Als Vorsitzender des Landesverbandes Sachsen-Anhalt der deutschen Wandervereine wurde ich mit dem Pilgern „konfrontiert“, indem wir für die Beschilderung des St.Jakobus-Pilgerweges in Sachsen-Anhalt verantwortlich zeichneten. Beim Laufen und Fahren entlang des Weges, bestückt mit den Utensilien der Arbeit, kommt man ganz automatisch zum Nachdenken über sich und das allgegenwärtige „Tun“. Das Ich erlebt bei der „Langsamkeit“ der Bewegung eine ganz andere Stellung zu seiner Umwelt. Die Erlebbarkeit der Natur nimmt eine völlig andere Form an. Wir wollen dafür sorgen, daß sich keiner auf dem Weg nach Santiago de Compostela verläuft und ich arbeite aus diesem Grunde aktiv als Schatzmeister im Verein mit.“

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Mailadresse von Dr. Schulz (rainer-schulz-2000@web.de) noch gültig ist und Nachrichten weitergeleitet werden!

Empfehlenswerte Literatur: 

wanderführer
Wanderführer

Titelfoto
Pilgerhandbuch


Pilgerausweis
Pilgerausweis beantragen


neues Pilgerzeichen

Pilgerzeichen


Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Mitglied werden
Spenden


 

© St. Jakobus Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
© Webdesign, CMS, Hosting: Internetagentur LILAC-media Halle