zum Inhalt

St. Jakobus Pilgerweg Sachsen-Anhalt

 

Übersicht » Stationen

Stationen

21 BALLENSTEDT
St. Elisabeth

Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild!

Nach der Reformation gab es in Ballenstedt lange keine katholischen Chris­ten mehr. Erst durch den Zuzug von Wan­der­arbeitern und Flüchtlingen im 19. und 20. Jahrhundert ent­wi­ckel­te sich hier allmählich wieder ka­tho­li­sches Leben. Im Jahr 1931 erfolgte die Segnung und am 21. Au­gust 1933 die Weihe der Kir­che.
Sie wur­de in Anlehnung an den Bau­h­aus­stil gestaltetet und ist der heiligen Eli­sa­beth von Thüringen ge­widmet. Mit den Gemeinden von Gernrode und Harz­ge­rode besteht seit 2005 ein Ge­mein­de­ver­bund, in dem derzeit etwa 1.200 katholische Chris­ten leben.

Gottesdienst:
1. Sonntag im Monat, 10 Uhr · sonst 10.30 Uhr
Geöffnet:
9–12 Uhr und von 15–18 Uhr
Quedlinburger Straße 4
T (039483) 88 53
ballenstedt.st-elisabeth@bistum-magdeburg.de

Pilgerunterkunft vorhanden

 

Empfehlenswerte Literatur: 

wanderführer
Wanderführer

Titelfoto
Pilgerhandbuch


Pilgerausweis
Pilgerausweis beantragen


neues Pilgerzeichen

Pilgerzeichen


Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Mitglied werden
Spenden


 

© St. Jakobus Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
© Webdesign, CMS, Hosting: Internetagentur LILAC-media Halle