zum Inhalt

St. Jakobus Pilgerweg Sachsen-Anhalt

 

Übersicht » Stationen

Stationen

18 HALBERSTADT
Dom St. Stephanus

Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild!

Der gotische Dom wurde von 1236 bis 1491 erbaut und führt uns die Langmut und Kraft der Er­bau­er vor Augen. An den Pfeilern des Hohen Chores sind neben den Skulpturen der Dom­ pa­trone Stephanus und Sixtus auch die Apostel mit Jakobus maior zu sehen, der als Pilger mit Wan­der­ta­sche, Pilgerstab, Hut und Buch dar­ge­stellt ist. Der Dom hat eine reichhaltige Aus­stat­tung bewahrt: romanische Triumphkreuzgruppe und Tauf­stein sowie mittelalterliche Glas­fens­ter. Der Domschatz ist die größte bei einer Kirche ver­blie­be­ne Sammlung.

Gottesdienst:
So, 10 Uhr
Geöffnet:
Mai–Oktober
So, 11–17 Uhr · Mo–Sa, 10–17 Uhr
Winterhalbjahr
Di–So, 11–16 Uhr
Domschatzführungen: täglich (außer montags)
Domplatz
T (03941) 60 95 19 · 6 24 18 05 · 58 36 73 · Domschatz 2 42 37
www.kirchenkreis-halberstadt.de
ev.kirchspiel.halberstadt@gmx.de

 

Empfehlenswerte Literatur: 

wanderführer
Wanderführer

Titelfoto
Pilgerhandbuch


Pilgerausweis
Pilgerausweis beantragen


neues Pilgerzeichen

Pilgerzeichen


Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Mitglied werden
Spenden


 

© St. Jakobus Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
© Webdesign, CMS, Hosting: Internetagentur LILAC-media Halle