zum Inhalt

St. Jakobus Pilgerweg Sachsen-Anhalt

 

Übersicht » Stationen

Stationen

07 MAGDEBURG
Dom St. Mauritius und St. Katharina

Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild!

Der an der Elbe gelegene Magdeburger Dom wurde zwischen 1209 und 1520 erbaut und ist der erste gotische Kathedralbau in Deutschland. Magdeburg hatte im Mittelalter Zentrumsfunk­ti­on – Handelsstrassen ver­ban­den die Stadt mit den anderen Metropolen. Im Hohen Chor des Domes befindet sich die Grablege Kaiser Otto I.
Im Dom steht das Ehrenmal für die Gefallenen des 1. Weltkriegs von Ernst Barlach.
1989 fanden im Mag­de­burger Dom die Gebete um ge­sell­schaftliche Erneuerung statt. Der Dom ist die Bischofskirche der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen.

Gottesdienst:
So, 10 Uhr · wochentags, 12 Uhr Mittagsgebet
Do, 18 Uhr Ökumenisches Gebet um Frieden, Gerechtigkeit
und Bewahrung der Schöp­fung am Bar­lach-Mal
Geöffnet:
Sommer: Mo–Sa, 10–18 Uhr · So, 11.30–18 Uhr
Winter: Mo–Sa, 10–16 Uhr · So, 11.30–16 Uh
Am Dom 1 · T (0391) 5 41 04 36
www.magdeburgerdom.de
info@magdeburgerdom.de

 

Empfehlenswerte Literatur: 

wanderführer
Wanderführer

Titelfoto
Pilgerhandbuch


Pilgerausweis
Pilgerausweis beantragen


neues Pilgerzeichen

Pilgerzeichen


Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Mitglied werden
Spenden


 

© St. Jakobus Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
© Webdesign, CMS, Hosting: Internetagentur LILAC-media Halle