zum Inhalt

St. Jakobus Pilgerweg Sachsen-Anhalt

 

Übersicht » Stationen

Stationen

05 WOLMIRSTEDT
Schlosskapelle

Für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf das Bild!

Erzbischof Ernst von Sachsen ließ 1480 die Schlosskapelle als einschiffige Ziegelbaukapelle im Stil der Spätgotik erbauen. Bemerkenswert sind die sehr großen Spitzbogenfenster. Aus dem 16. Jh. stammen die frühbarocken Schweifgiebel, die vom Administrator Joachim Friedrich von Brandenburg veranlasst wurden. Im Dreißigjährigen Krieg entstand großer Schaden, so fehlt seit dieser Zeit das Kreuzgewölbe. Von den ehemals drei Altären ist keiner mehr erhalten.

Geöffnet:
Di–Fr, 9–12 Uhr und 14–17 Uhr
So, ab 10 Uhr
T (039201) 2 53 79
www.buergerhaus-wolmirstedt.de

 

Empfehlenswerte Literatur: 

wanderführer
Wanderführer

Titelfoto
Pilgerhandbuch


Pilgerausweis
Pilgerausweis beantragen


neues Pilgerzeichen

Pilgerzeichen


Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Mitglied werden
Spenden


 

© St. Jakobus Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.
© Webdesign, CMS, Hosting: Internetagentur LILAC-media Halle